Autor: Barbara M.

Eierpecken in der Ripperlhochburg Strandcafe an der alten Donau

Gupf auf Gupf oder Spitz auf Spitz? Bei der „1. Wiener Meisterschaft im Eierpecken“ in der Ripperl-Hochburg Strandcafé an der Alten Donau zerbrachen mehr als 100 Teilnehmer, darunter viele Promiente, ihre Eier zugunsten des St. Anna Kinderspitals. Für jedes zerbrochene Ei wurde 1 Euro, in Summe 1500 Euro, gespendet. Nach ca. 1500 zerbrochen Schalen stand der Gewinner des 500 Euro Ripperl-Gutscheines fest. Alex Beza (48) aus Wien darf sich mit dem Titel „1. Wiener Meister im Eierpecken“ schmücken. Such Dir eine Farbe aus! Magic Christian und Dr.Verena Pfl üger am Weg zum Eierpecken Fotos: ROBIN CONSULT_mfellner Poker mit Herz“-Charity-Lady...

Weiterlesen

,,Nur eine Stunde Ruhe“- sensationelle Komödie startet im Gloria Theater

Da schwärmt Mann seit seiner Jugend für eine besondere Langspielplatte und findet sie endlich auf einem Flohmarkt. Riesig ist die Vorfreude auf den Hörgenuss daheim. Jetzt braucht es nur mehr eine Stunde Ruhe. Doch weder der beste Freund noch die zu einem Beziehungsgespräch drängende Frau nehmen darauf Rücksicht. Als auch noch eine Freundin, der Sohn, ein Nachbar und ein schräger Handwerker dazwischenfunken, folgt Katastrophe auf Katastrophe. Dass dies zum Gaudium des Publikums geschieht, dafür sorgen in komödiantischer Hochform Kerstin Raunig, Angelika Zoidl, Reinhard Nowak, Gerald Pichowetz, Dorian Steidl u. a. Gloria Theater, Prager Straße 9, 1210 Wien, Vorstellungen: 13....

Weiterlesen

,,The Austrian Rock“, unser Bundespräsident und eine verborgene Bratpfanne

Da zitterten sogar Franz Müllner, „The Austrian Rock“, die strammen Beine, als er die Wiener Hofburg betrat und den roten Teppich entlang Richtung Präsidentschaftskanzlei ging. Kein Wunder -es ist ja nicht gerade alltäglich dass man die Ehre hat, beim höchsten Mann Österreichs, unserem hochgeschätzten Bundespräsidenten, eingeladen zu sein! Dr. Alexander van der Bellen nahm ihm mit einem herzlichen Händeruck die Spannung: „Wenn ich Sie so ansehe – ich glaube, wir haben fast die gleiche Statur!“ Franz Müllner, der hier den österreichischen „Extremsport“ erklärend präsentierte, trat auch gleich den Beweis an, was ein Extremkraftsportler leisten kann: In Windeseile verbog er...

Weiterlesen

Internationaler Salzburger 2018 in Wien gekürt

  Der Club Salzburg in Wien ist eine Institution und Anlaufstelle für alle Salzburgerinnen und Salzburger, die es aus beruflichen oder privaten Gründen in die Bundeshauptstadt zieht. Mitte März lud Salzburg’s LH Dr. Wilfried Haslauer  zum gemeinsamen Empfang des Landes Salzburg und des Club Salzburg in den Kursalon Wien ein. Dabei gab es nicht nur kulturelle und kulinarische Schmankerl, es wurde auch der ,, Internationale Salzburger 2018″ gekürt: Top-Manager Franz Bernhard Humer.        ...

Weiterlesen

Viele Überraschungen zum 90. Geburtstag von KS Christa Ludwig

  Als Tochter eines Sängerehepaares in Berlin geboren debütierte sie schon 18-jährig als Prinz Orlowsky in der Fledermaus. Die heute noch quicklebendige, geistig hellwache, liebenswert-fröhliche Künstlerin darf an ihrem 90. Geburtstag auf eine beeindruckende Karriere zurückblicken. Wie kaum eine andere Sängerin gehört KS Christa Ludwig zu den Ikonen der Wiener und internationalen Opernwelt. In ihrer außerordentlichen Karriere hat sie die Wiener Staatsoper nachhaltig mit 769 Vorstellungen geprägt, von Octavian bis Marschallin, von Rosina bis Angelina, von Cherubino bis Dorabella, von Ortrud bis Fricka, von Amneris bis Mrs. Quickly, von Leonore bis Geneviève. Zum 90.Geburtsg gab es viele Feiern: Buchpräsentation,...

Weiterlesen

Freizeit Journal Archiv

  • Freizeit & Unterhaltung (41)
  • Coverstories (2)